Fischereiverein Goldscheuer e.V.
Fischereiverein Goldscheuer e.V.

Herzlich Willkommen

Wir freuen uns, dass Sie unsere Webseite besuchen und möchten Ihnen auf diesem Wege viele nützliche Informationen über unseren Verein bereitstellen.

 

+++ Info +++

+++ Waldspeck 2024 +++

Am Samstag, den 24.02. ab 15°° Uhr, trafen sich ca. 80 Anglerinnen und Angler mit Ihren Partnerinnen und Partnern am Vereinsgelände am Kieswerk Uhl. Der Fischereiverein hatte zu Waldspeck eingeladen.

Bei Lager-, Grillfeuer, netter Musik, Glühwein, Bier und ansprechendem Wetter, wurde nicht nur über Fische gefachsimpelt, sondern auch Gespräche über Gott und die Welt mit Bekannten geführt, die man längere Zeit nicht mehr gesehen hatte. Auch eine Schnapsbar mit edlen Bränden, die rege genutzt wurde, durfte nicht fehlen. Viele Kinder, die ihre Eltern begleiteten, hatten ihren Spaß. Es war eine prächtige Stimmung und es wurde bis in die späten Nachtstunden kräftig gefeiert. Eine Wiederholung im nächsten Jahr ist vorgesehen. Einen herzlichen Dank geht an die Metzgerei Krämer und an alle fleißigen Helfer, die unser Fest durch Ihren tatkräftigen Einsatz möglich machten.

Bilder findet ihr in der Rubrik: Bild & Text - Waldspeck

+++ Wichtige Mitteilung +++

Die Gewässersperrung des alten Mühlbachs ist ab 01.03.2024 mit dem Ende der Bachforellenschonzeit aufgehoben. Bitte beachten, es gilt eine Fangbegrenzung von 2 Bachforellen pro Woche pro Angler. Das Mindestmaß beträgt 35cm. Jeglicher Kunstköder, ist auch auf Grund der Schonzeit, bis einschließlich 15.05.24 verboten.
Die Vorstandschaft

+++ Raubfisch - Kurs +++

+++ Info +++

Die Vorstandschaft bittet, folgendes zu beachten:

In den letzten Wochen wurde uns immer wieder mitgeteilt, dass mehrere meterlange Schlagschnüre, ebenso meterlange Paketschnüre mit Gewichten, die zum Abspannen beim Welsangeln benutzt werden sich in der Schraube von E-Motoren verwickelt haben. Auch beim Spinnfischen wurde dies schon des Öfteren reklamiert.

Wir möchten unsere Angler, schon auf Rücksicht gegenüber unseren Wasservögeln, für die eine Schnur ein tödliches Hindernis darstellen kann, dringend bitten, alle Schnüre, andere Utensilien wie Maden, Würmerboxen und auch Maisdosen nach dem Angeln mitzunehmen und zu entsorgen.
Wir Angler haben uns auf die Fahne geschrieben, Flora und Fauna zu pflegen und zu schützen, um nachfolgenden Generationen zu ermöglichen, in einer verhältnismäßig intakten Natur zu leben. Wir möchten hier keine Verbote aussprechen, jedoch an die Vernunft jedes einzelnen appellieren,das oben Geschriebene zu beachten.

+++ Info +++

Angeln in den Hanfrötzen

Das Angeln, auch auf Raubfische,

ist ab sofort jeden Sonntag von 8°° bis 18°°Uhr in der Oberen und Mittleren Hanfrötze erlaubt.

 

Entnahme:     Ein Karpfen, Schonmaß 50 cm oder

   eine Schleie, Schonmaß 30 cm oder

   einen Hecht, Schonmaß 55 cm

 

Es wird dringend gebeten, die Schonmaße einzuhalten.

Kontrollen werden durchgeführt.

 

Fischereiverein Goldscheuer e. V.

Die Vorstandschaft

Letzte Änderung am 02.03.2024

Aktuelles

Auf Wunsch hin. Einfach auf den Button "Update" klicken. Man kommt dann automatisch zur letzten Änderung der HP.

Folge uns auf  

Facebook / Instagram / WhatsApp Kanal und Aboniert uns auf YouTube .

Fisch des Jahres 2024

 

Der Dorsch

Druckversion | Sitemap
© Th. Hannes