Fischereiverein Goldscheuer e.V.
Fischereiverein Goldscheuer e.V.

Aalbesatzaktion

Aalbesatz zum Aalschutz

 

Gemeinsame Aalbesatzaktion der Vereine im LFV Baden

 

Über 600 Kilogramm Farmaale wurden letzte Woche durch den Landesfischereiverband Baden bestellt und geliefert. Rund 400 Kilo davon wurden im Rhein und den Nebengewässern eingesetzt. Dies dient dem Schutz und dem Erhalt des Aals, der im baden-württembergischen Rheinsystem als stark gefährdet gilt. Der Besatz in diese vom Aalfangverbot betroffenen Gewässer wurde aus Mitteln der Fischereiabgabe finanziert und ist damit für die Angelvereine kostenlos. Die anderen 200 Kilo wurden von den Fischereivereinen in Baggerseen eingesetzt und bezahlt.

 

Zanderbesatz

Am 09.11.2013 war es soweit. Unter der Leitung von Michael Ruppert wurden im Kieswerk Uhl kleine Zander besetzt. Die Zander wurden vorher mit anderen Mitgliedern des Fischereivereins zusammen in Ettenheim bei der Fischzucht Rieger geholt.

Friedfischbesatz

Am Samstag, den 02.11.13 haben wir an unseren Gewässern einen Fischbesatz mit über 1000 kg Karpfen und Schleien vorgenommen.

Aalbesatz

Am 20.09.13 holten wir bei der Fischzucht Rieger in Ettenheim 8 kg Farmaale (ca. 1000 Stück) mit einer Länge von ca. 10 cm ab und besetzten damit unsere Gewässer.

Aktuelles

Feuerwehrübung

am Vereinsheim in Marlen.

Bild und Text gibt es hier.

Todholzeinbringung

im Baggersee.

Bild und Text gibt es hier.

Waldspeckfest an der

Hütte am See.

Bild und text gibt es hier.

Fisch des Jahres 2019

Der Atlantische Lachs.

Bild und Text gibt es hier.

Termine

Backfischfest 2019

vom 20.07.-22.07.2019

zum Programm geht es hier.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© D.Schüssele